Da kann man dem Gewerkschaftsboss nur zustimmen

In einer Pressemitteilung vom 18.8. 10 kritisiert der Vorsitzende der Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt den angekündigten Stopp der Förderung von Einzelmaßnahmen in dem KfW-Programm energieeffizient sparen.

Hier können Sie das Ganze nachlesen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.