Warum Firmen in Insolvenz gehen

Gerade heute macht man, wie immer in Krisenzeiten die globale Wirtschaftslage dafür verantwortlich, wenn eine Firma ins Trudeln kommt.

Doch das ist meist nur die halbe Wahrheit oder noch weniger, denn meist sind es eigene Fehler und Versäumnisse.

Nachfolgend einige dieser Fehler mit gravierenden Folgen:

• Fehlendes Controlling

• Finanzierungslücken

• Unzureichendes Debitorenmanagement

• Autoritäre und rigide Führung

• Ungenügende Transparenz und Kommunikation

• Investitionsfehler

• Falsche Produktplanung

• Dominanz persönlicher über sachlicher Motivation

• Ungenügende Marktanpassung

• Egozentrik, fehlende Marktanpassung

Denken Sie mal in Ruhe über die einzelnen Punkte nach, ob und wie viele der genannten Schwachpunkte auch auf Ihr Unternehmen zutreffen könnten und wo Sie dringend besser werden müssen.

Dieser Beitrag wurde unter Management abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.