Erfolg ist, was in der Kasse klingelt (9)

Kontrollieren Sie den Zahlungseingang wie vor beschrieben und setzen Sie Ihre Rechte durch.

Prüfen Sie, ob Vertröstungen mit Hinweisen auf zukünftige Zusammenarbeit für Sie so wichtig sind, dass Sie auf das Ihnen zustehende Geld lange, vielleicht sehr lange warten müssen.

Bisher bin ich noch nicht auf die Handwerkersicherungshypothek eingegangen. Diese wird selten eingesetzt, weil sie durch vorrangige Eintragungen von Banken usw. keine Aussicht auf Befriedigung des eigenen Anspruches im Falle der Verwertung bietet.

Doch sie kann durchaus positive Wirkungen haben, nämlich bei Bauträgern auf nicht verkaufte Wohnungen oder wenn eine Bank das Projekt im Insolvenzfall übernehmen will. Dann können Sie mit der Handwerkersicherungshypothek die weitere Verwertung verhindern und um diese zu ermöglichen, sind Bauträger und Banken u.U. zur schnelleren Bezahlung geneigt.

Ich habe versucht, Ihnen einige Tipps zu geben, doch um sie umzusetzen, bedarf es neben eigenem Aufwand vor allem Mut, eigene Rechte auch durchzusetzen und die Konsequenz, entsprechend zu handeln und diese wünsche ich Ihnen.

Dieser Beitrag wurde unter Management abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.