Marketing – das unbekannte Wesen für Bauunternehmer,

Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, größere Firmen haben die Bedeutung längst erkannt.

Oft fragen sich die Führungskräfte und Unternehmer dieser kleineren Firmen – und als Berater habe ich dies leider viel zu oft erlebt – warum soll ich mir über meine Zielgruppen Gedanken machen, wozu brauche ich eine Unternehmensstrategie, warum soll ich meine Leistungsangebote hinterfragen und vielleicht optimieren.

Warum soll ich Geld für Marketing und Werbung ausgeben, wozu soll ein Firmenlogo oder eine Corporate Identity gut sein, warum soll ich mir einen Slogan überlegen, der bei meinen potenziellen Kunden untrennbar mit meinem Firmennamen untrennbar verbunden ist.

Denn leider überschätzen viele Führungskräfte den Bekanntheitsgrad ihres Unternehmens oder sie denken, dass es reicht, bei ihnen bekannten Architekten oder bei der öffentlichen Hand immer das billigste Angebot abzugeben.

Doch sie übersehen ganz, dass man als billigster Bieter auf Dauer nur schwer überleben kann und dass es leider zu häufig einen Konkurrenten gibt, der im Zweifel noch günstiger anbietet und man selbst das Nachsehen hat.

Aber Techniker können meist dieses Thema nicht allein behandeln und bewältigen, sie benötigen Marketing Beratung, um das knappe Geld optimal einsetzen zu können. Techniker müssen erkennen, dass die Ausgaben für Marketing und Werbung genauso wichtig sind, wie die Ausgaben für Maschinen und Geräte.

Daher sollten Sie sich einmal mit einem oder mehreren Marketingfachleuten unterhalten, um den für das eigene Unternehmen richtigen Partner zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter Strategie und Marketing abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.