Keine Ostergeschenke für die Baubranche

Denn die Bauzinsen steigen weiter, bei 10 jähriger Zinsfestbindung ist nur noch bei wenigen –Banken die 3 vor dem Komma zu erhalten, der Durchschnitt liegt nach einer Veröffentlichung der Heidenheimer Zeitung bei 4,31. Ein deutlicher Anstieg, wenn ich daran denke, dass ich im Januar noch für 3,5% abgeschlossen habe und das war schon deutlich höher als im Herbst letzten Jahres.

Im Südwesten plant Grün-Rot anderen Bundesländern zu folgen und die Grunderwerbssteuer zu erhöhen, da hätte sich die einheimische Wirtschaft durchaus ein schöneres Geschenk an diesem herrlichen Osterwochenende vorstellen können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.