Baupreise ziehen an

Laut dem statistischen Bundesamt stiegen die Preise für konventionell gefertigte Wohngebäude im Mai um 2,7% gegenüber dem Vorjahresmonat und von Februar 11 bis Mai 11 um 0,8%. Dabei war der Anstieg für die Rohbauarbeiten mit 2,6 % etwas geringer, bei Instandhaltungsarbeiten stieg der Preisindex um 2,8 %.

Bei Bürogebäuden gelten ähnliche Werte, der Anstieg für gewerbliche Betriebsgebäude stiegen mit 3,2% etwas stärker, während der Tiefbau mit 2,4% nachhinkt.

Weitere Informationen gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.