Erfreuliche Novemberzahlen

Nach Angaben des stat. Bundesamts waren die Auftragseingänge im November 2011 preisbereinigt um 12,5 % höher als im Vorjahr, das gibt Hoffnung für die Abarbeitung in diesem Jahr, wenn gleich der bisher milde Winter auch ein entsprechendes Umsatzvolumen erfordert.

Dabei schnitt der Hochbau besonders gut ab, während die Tiefbauarbeiten nur wenig vom Auftragssegen abbekommen hat.

Weitere Infos finden Sie hier

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.