Kein Ruhmesblatt

für die Branche, sind die Ergebnisse, die Stiftung Warentest bei der Beratungsqualität der Bausparkassen festgestellt hat.  Nur 4 von 22 Bausparkassen schnitten gut ab, aber fast jedes 4. Angebot war mangelhaft.

Die Testberatungen zeigen aber auch, dass es fast ein Glückspiel ist, einen wirklich guten Berater zu finden, obwohl die Ausgangslage immer dieselbe war, kamen von den Mitarbeitern einer Bausparkasse ganz unterschiedliche Angebote und viele zu teuer.

Wer mehr darüber wissen, kann sich in der Augustausgabe der Zeitschrift Finanztest informieren oder hier im Netz

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.